"Kuckuck, Kuckuck"

Klasse(n): Franz Teißl